Haupinhalt

Aufgaben der Abteilung Umwelt, Betrieb:

  • Beratung, Koordination und Projekte im Bereich Umwelt, Mobilität und Energie
  • Hauswartung: Betrieblicher Unterhalt Schul- und Sportanlangen, Reinigungsdienst
  • Werkdienst: Betrieblicher Unterhalt Werkhof und Aussenanlagen

 

Nützliche Links:
Förderprogramm Energie
Konferenz kantonaler Energiedirektoren
Umweltberatung Luzern
 

NEUIGKEITEN:

Rothenburg ist Energiestadt

Die Labelkommission des Trägervereins Energiestadt hat an ihrer Sitzung vom 14. November 2023 der Gemeinde Rothenburg das Label Energiestadt erteilt. Bestandteil der Zertifizierung ist das energiepolitische Programm, welches die Massnahmen und Tätigkeiten der nächsten vier Jahre bis zur Rezertifizierung definiert.

Die Gemeinde Rothenburg ist per 1. Januar 2023 dem Trägerverein Energiestadt mit dem Ziel beigetreten, die Erstzertifizierung als Energiestadt bis Ende 2023 zu erreichen. Dank der kompetenten und zielführenden Zusammenarbeit mit der Energiestadtberaterin e4plus konnte das Ziel ohne zusätzliche Massnahmen erreicht werden. Die Labelkommission attestiert der Gemeinde Rothenburg einen Zielerreichungsgrad von 55%, notwendig für die Zertifizierung wären 50% gewesen.

Während die Gemeinde Rothenburg in den meisten Bereichen durchschnittlich unterwegs ist, sind zwei Bewertungskriterien besonders erwähnenswert: Die kommunalen Gebäude und Anlagen weisen mit einer Bewertung von 66% einen überdurchschnittlich positiven Wert aus, was sich mit den Holzschnitzelfeuerungen, den PV-Anlagen und den Investitionen in die Liegenschaften in den letzten Jahren begründen lässt. Der Bereich Kooperation und Kommunikation fällt mit 38% dafür deutlich ab. Dies ist auf die geringe oder fehlende Präsenz der Umwelt-, Energie- und Mobilitätsthemen auf der Website sowie im Info Rothenburg zurückzuführen. Ebenso ins Gewicht fällt die wenig ausgeprägte Zusammenarbeit mit Nachbargemeinden, Vereinen oder Institutionen. In diesem Bereich sind jedoch auch im Zusammenhang mit dem Redesign der Webseite Verbesserungen angedacht

Im Rahmen des Energiestadtprozesses hat die Gemeinde ein energiepolitisches Programm erarbeitet, welches als Leitlinie für die umzusetzenden Massnahmen in den nächsten vier Jahren bis zur Rezertifizierung dient. Das Programm wurde in enger Abstimmung zur Ortsplanungsrevision sowie zur Strategie der im Jahr 2023 neu geschaffenen Abteilung Umwelt, Betrieb erstellt. Es sieht bspw. vor, dass die Gemeinde Rothenburg ab dem Jahr 2025 nur noch erneuerbaren Strom bezieht. Weiter sollen die notwendigen Strategien und Arbeitsinstrumente erarbeitet werden, um in einem nächsten Schritt in den Themen Umwelt, Energie und Mobilität Massnahmen umsetzen zu können, um das Klimaziel «Netto-Null 2050» zu erreichen.

 

 

Kontakt

Umwelt, Betrieb
Stationsstrasse 4
6023 Rothenburg
Tel. 041 288 81 48
umwelt@rothenburg.ch

Personen

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt
Name Verantwortlich Telefon