Willkommen auf der Website der Gemeinde Rothenburg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Rothenburg

Projekt "Luegsch"


Jugendschutz in unserer Gemeinde

In diesem Projekt werden Veranstaltende, Gastronomie und Gemeinden unterstützt, Jugendschutz bezüglich Alkohol umzusetzen.

Die Umsetzung des Jugendschutzes ist ein wichtiger Pfeiler der Alkoholprävention in Gemeinden. Wenn Behörden, Veranstaltende, Vereine, Jugendarbeit und Verkaufsstellen am gleichen Strick ziehen und Verantwortung übernehmen, kann das Rauschtrinken Jugendlicher eingedämmt werden. Das Projekt «luegsch» unterstützt Gemeinden in diesem Prozess mit Hilfsmitteln, Beratung, Infoveranstaltungen und Workshops. Die Federführung vor Ort wird von einer Fachstelle mit Erfahrungen im Veranstaltungs- und Supportbereich und kundengerechten Öffnungszeiten geleistet. Meist eignet sich die Jugendarbeit sehr gut dazu. Die Fachstelle "Akzent Prävention und Suchtberatung" begleitet die lokale Stelle je nach Bedürfnissen.

Das Projekt beinhaltet zwei Phasen:

Phase 1
Die Gemeinde fordert die Umsetzung des Jugendschutzes bei Veranstaltungen mittels
einer obligatorischen Zusatzbewilligung. Eine Informationsveranstaltung für
Veranstaltenden und Vereine, geleitet durch die lokale Jugendarbeit, dient dazu, die
konkrete Umsetzung des Jugendschutzes an den Anlässen zu erleichtern. Ebenso
unterstützt die lokale Jugendarbeit die Veranstaltenden bei der
Umsetzung des Jugendschutzes mit farbigen Eintrittsbändern zur Kennzeichnung der
Alterslimiten, Checklisten, Unterlagen und Beratung.

Phase 2
Mit Gastrobetrieben und Verkaufsstellen wird in Workshops erarbeitet, wie der Jugendschutz beim Alkoholverkauf eingehalten werden kann. Hinweisschilder für Kasse und Bar werden zur Verfügung gestellt.

Das Servicepersonal kann auf Wunsch an Schulungen teilnehmen.

Gemeinsam mit der lokalen Jugendarbeit werden allenfalls Testkäufe durchgeführt, die weitere Auseinandersetzungen zum Thema Alkohol, gerade bei den beteiligten Jugendlichen, anregen.

Sind Sie am Projekt oder an weiteren Informationen interessiert?

Weitere Auskünfte:

Akzent Prävention und Suchttherapie
Barbara Imfeld
041 420 11 15
luegsch@akzent-luzern.ch

Jugendanimation Rothenburg
Sabrina Fontanesi
041 288 82 09
sabrina.fontanesi@rothenburg.ch

zur Übersicht

  • Druck Version
  • PDF