Willkommen auf der Website der Gemeinde Rothenburg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Rothenburg

Verkauf Eschenmatte Etappe II


Der Gemeinderat hat am seiner Sitzung vom 25. August 2016 beschlossen die Parzellen Nrn. 2067 und 2069 an die einfache Gesellschaft Eschenmatte zu veräussern.

Plan Grundstücke Eschenmatte

Im 2012 wurden mit der Zonenplanrevision Wohnen die Grundstücke Nrn. 2067 und 2069 im Gebiet Eschenmatte eingezont. An der Urnenabstimmung vom 28. Februar 2016 hat die Stimmbevölkerung von Rothenburg dem Verkauf dieser beiden Grundstücke zugestimmt. Damit ist sichergestellt, dass eine Realisierung bis 2020 gemäss dem der Bevölkerung vorgelegten Etappierungsplan möglich bleibt.

Auf der Parzelle 2069 mit 5‘534 m2 sind gemäss Gestaltungsplan Eschenmatte sechs dreigeschossige Mehrfamilienhäuser mit einer unterirdischen Tiefgarage zu erstellen. Der Gemeinderat hat entschieden, die beiden Grundstücke Nrn. 2067 und 2069 aufgrund der technischen Abhängigkeiten (insbesondere Erschliessung und Einstellhalle) an einen Käufer bzw. an eine Interessengemeinschaft zu veräussern.

Kaufinteressenten konnten sich mittels Anmeldeformular bis am 15. Mai 2016 melden. Diese erhielten anfangs Juni 2016 detaillierte Unterlagen, um bis am 15. Juli 2016 ein verbindliches Kaufangebot für die Parzellen einzureichen.

Aufgrund der Bewertung der eingegangenen Angebote hat der Gemeinderat am 25. August 2016 entschieden, die beiden Parzellen zu einem Verkaufspreis im Rahmen der Volksabstimmung vom 28. Februar 2015 an die einfache Gesellschaft Eschenmatte zu veräussern. Diese besteht aus der Friedeck Immobilien AG (Paul Weibel), der Hans Schnarwiler GmbH (Hans Schnarwiler) und der Cerutti Partner Generalunternehmung AG (Urs Meyer).
Interessenten können sich per Mail (eg.eschenmatte@gmail.com) direkt an die einfache Gesellschaft Eschenmatte wenden.

 
 
  • Druck Version
  • PDF