Willkommen auf der Website der Gemeinde Rothenburg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Rothenburg

"neues Corona-Virus" - Informationen aus der Task-Force der Gemeinde Rothenburg

In der Gemeinde Rothenburg wird die aktuelle Lage von der zuständigen Task-Force ständig beobachtet und begleitet. Die aus Vertretern des Gemeinderats, der Geschäftsleitung sowie dem Chef Bevölkerungsschutz bestehende Task-Force trifft sich einmal wöchentlich um die notwendigen Massnahmen zu besprechen und wo nötig Schritte einzuleiten. Selbstverständlich steht die Task-Force auch ausserhalb der Sitzungen in regem Austausch, mit dem Ziel die Bevölkerung der Gemeinde Rothenburg bestmöglich zu schützen.

Die Task-Force wird vom kantonalen Führungsstab (KFS) laufend über die Situation im Kanton Luzern, in der Schweiz und auch im angrenzenden Ausland informiert und steht mit dem KFS im Austausch bezüglich Bedürfnisse und Massnahmen in der Gemeinde Rothenburg. Genaue Fallzahlen einzelner Gemeinden kommuniziert der KFS nicht.

Allgemeine Lage

Der Bundesrat hat beschlossen, die geltenden Massnahmen ab dem 27. April 2020 unter strengen Schutzmassnahmen schrittweise zu lockern (BAG: https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/massnahmen-des-bundes.html#1055950590).

Die Auswirkungen der Lockerungsschritte werden laufend überprüft und wo nötig angepasst. Halten Sie sich weiterhin unbedingt an die Hygiene- und Verhaltensregeln, Treffen von mehr als fünf Personen sind weiterhin verboten. Bleiben Sie wenn immer möglich zu Hause und verzichten Sie auf unnötige Kontakte. Gehen Sie nur aus dem Haus, wenn es wirklich erforderlich ist. Sind Sie älter als 65 oder haben Sie eine Vorerkrankung, bleiben Sie weiterhin zu Hause, ausser Sie müssen zum Arzt oder zur Ärztin.

Vereine
Gemäss dem kantonalen Führungsstab des Kantons Luzern ist bis und mit dem 8. Juni 2020 auf Proben und Übungen jeglicher Art zu verzichten.
Dazu gehören auch Zusammenkünfte in Kleingruppen. Aus diesem Grund werden die öffentlichen Anlagen der Gemeinde Rothenburg weiterhin geschlossen bleiben. Danke für Ihr Verständnis!

Unterstützung
Die Gemeinde Rothenburg koordiniert weiterhin die Unterstützung von Personen, welche auf Hilfe angewiesen sind. Noch immer kann die Gemeinde auf einen Pool von Freiwilligen zurückgreifen, die Unterstützung aus der Bevölkerung ist nach wie vor sehr gross. Herzlichen Dank dafür!
Coronavirus – Rothenburg hilft!

Die Betreuung von hilfsbedürftigen Personen im nahen Umfeld ist zur Zeit besonders anspruchsvoll. Wenn Sie Unterstützung oder Beratung benötigen, können Sie sich auch an die Pro Senectute oder an die Spitex Rothenburg wenden.

 

Herzlichen Dank für Ihr Mitwirken!



Datum der Neuigkeit 27. Apr. 2020
  • Druck Version
  • PDF