http://www.rothenburg.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=906454&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
29.09.2020 07:02:11


"neues Corona-Virus" – Information aus der Task-Force der Gemeinde Rothenburg

In der Gemeinde Rothenburg wird die aktuelle Lage von der zuständigen Task-Force ständig beobachtet und begleitet. Die aus Vertretern des Gemeinderats, der Geschäftsleitung sowie dem Chef Bevölkerungsschutz bestehende Task-Force trifft sich einmal wöchentlich um die notwendigen Massnahmen zu besprechen und wo nötig Schritte einzuleiten. Selbstverständlich steht die Task-Force auch ausserhalb der Sitzungen in regem Austausch, mit dem Ziel die Bevölkerung der Gemeinde Rothenburg bestmöglich zu schützen.

Die Task-Force wird vom kantonalen Führungsstab (KFS) laufend über die Situation im Kanton Luzern, in der Schweiz und auch im angrenzenden Ausland informiert und steht mit dem KFS im Austausch bezüglich Bedürfnisse und Massnahmen in der Gemeinde Rothenburg. Genaue Fallzahlen einzelner Gemeinden kommuniziert der KFS nicht.

Die Bevölkerung ist zur Zeit angehalten zu Hause zu bleiben. Sollte dies nicht möglich sein, so ist ein Sicherheitsabstand zu anderen Personen von mindestens zwei Metern einzuhalten. Aufgrund des sonnigen Wetters und den warmen Temperaturen waren in den letzten Tagen viele Personen an der frischen Luft unterwegs, wobei es auf schmalen Wegen zu Distanzunterschreitungen zwischen sich kreuzenden Personen gekommen ist. Die Gemeinde Rothenburg möchte auf Wegsperrungen verzichten und appelliert an die Bevölkerung, schmale Wege wenn möglich zu meiden und für jene Personen freizuhalten, denen diese Wege als Zubringer dienen. Nur gemeinsam können wir uns schützen!

Gleichzeitig bittet die Gemeinde Rothenburg zueinander, aber auch zur Umwelt Sorge zu tragen. Die beliebten Grillstellen im Wald und die Aussichtsbänke sind nach der Benutzung so zu hinterlassen, wie sie angetroffen werden möchten. So kann die Bevölkerung die seltenen Momente an der frischen Luft geniessen.

Gemeinsam schaffen wir das!



Datum der Neuigkeit 6. Apr. 2020
  zur Übersicht