Willkommen auf der Website der Gemeinde Rothenburg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Rothenburg

Coronavirus: Massnahmen der Gemeinde zum Schutz der Bevölkerung und der Verwaltungsmitarbeitenden

Für den Gemeinderat Rothenburg hat der Gesundheitsschutz der Bevölkerung und der Mitarbeitenden der Gemeindeverwaltung oberste Priorität. Der Gemeinderat steht uneingeschränkt hinter den vom Bundesrat und der Luzerner Regierung angeordneten Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus und zum Gesundheitsschutz der Bevölkerung. Als Ergänzung werden für die Gemeinde Rothenburg folgende zusätzlichen Schutzmassnahmen getroffen:

Zutritt Gemeindeverwaltung nur in dringenden Fällen nach Voranmeldung

Die Gemeinde Rothenburg bietet ihre Dienstleistungen weiterhin vollumfänglich an. Externe Besuche bei der Gemeindeverwaltung werden ab dem 19. März 2020 bis auf weiteres allerdings nur noch für unbedingt notwendige persönliche Kontakte aufrechterhalten und sind in jedem Fall zwingend vorgängig telefonisch oder per E-Mail zu vereinbaren.

Bitte überprüfen Sie zuerst, ob Ihr Anliegen über den Online-Schalter erledigt werden kann. Sollte dies nicht der Fall sein, nutzen Sie bitte dazu die unten aufgeführten Kontakte.

Kontakte für Terminvereinbarung:

Kanzleidienste (allgemeine Anfragen): Telefon 041 288 81 11 / E-Mail kanzleidienste@rothenburg.ch

Betreibungswesen: Telefon 041 288 81 81 / E-Mail betreibungswesen@rothenburg.ch

Soziales und gesell. Integration: Telefon 041 288 81 41 / E-Mail soziales@rothenburg.ch

Steuern: Telefon 041 288 81 31 / E-Mail steuern@rothenburg.ch

Öffentliche Infrastruktur: Telefon 041 288 81 51 / E-Mail oeffentlicheinfrastruktur@rothenburg.ch

 

Telefonische Erreichbarkeit jeweils von

Mo, Di, Do 08.00 - 11.45 Uhr / 13.30 - 17.00 Uhr

Mi 08.00 - 11.45 Uhr / Nachmittag geschlossen

Fr 08.00 - 11.45 Uhr / 13.30 - 16.30 Uhr

 

Kundinnen und Kunden, die einen vorher vereinbarten, persönlichen Termin in der Gemeindeverwaltung wahrnehmen, müssen die Hygienevorschriften des Bundes strikt einhalten: Mindestens zwei Meter Abstand zur nächsten Person; Niesen und Husten nur in die Armbeuge. Wer Fieber, Husten oder ähnliche Symptome hat, darf die Gemeindeverwaltung bis auf weiteres nicht betreten.

 

Sämtliche Dienstleistungen der Gemeindeverwaltung können uneingeschränkt online (Online Schalter), via E-Mail oder per Telefon bezogen werden. Unterlagen sind ausschliesslich via E-Mail, Post oder durch Einwurf im Gemeindebriefkasten einzureichen.

 

Bestattungen

Einschränkungen gibt es auch auf dem Friedhof Bertiswil. Gemäss Kanton und Bund dürfen Bestattungen stattfinden, jedoch nur im engsten Familienkreis und direkt am Grabplatz. Kranke Personen mit Fieber, Husten oder Atembeschwerden sollen nicht an der Bestattung teilnehmen, ebenso Risikopersonen. Auf das Händeschütteln und Umarmen soll verzichtet werden. Trauerfeiern in der Pfarrkirche St. Barbara oder in der Marienkirche Bertiswil sind verboten. Auskünfte erteilt der Bereich Bestattungswesen unter Telefon 041 288 81 11 oder per Mail unter kanzleidienste@rothenburg.ch.

 

Ökihof

Der Ökihof bleibt bis auf weiteres zu folgenden Zeiten geöffnet:

 

Mo 08.30 - 12.00 Uhr

Mi 13.30 - 17.30 Uhr

Sa 08.00 - 12.30 Uhr

 

Die Kunden werden darauf hingewiesen die Hygienevorschriften des Bundes strikt einzuhalten.

 

 

Die oben genannten Massnahmen gelten per sofort und bis auf weiteres.

 

Mit diesen Massnahmen kann der Schutz sowohl der Kundschaft wie auch der Mitarbeitenden vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus gewahrt werden.



Datum der Neuigkeit 18. März 2020
  • Druck Version
  • PDF